Projekt „Streuobst in Österreich: Kulturerbe mit Mehrwert“

Projekt „Streuobst in Österreich: Kulturerbe mit Mehrwert“

Seit Jahresbeginn 2024 arbeitet die ARGE Streuobst an einem einjährigen Projekt unter dem Titel „Streuobst in Österreich: Kulturerbe mit Mehrwert“. Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft und von Bundesländern gefördert und umfassend ein Bündel an Maßnahmen zu vier zentralen Zielen.

  1. Wissensaufbereitung und -vermittlung rund um Streuobst
    • Überarbeitung und Ausbau der Website www.argestreuobst.at
    • Fachpublikationen, Aufbereitung von Fachartikeln, Fact-Sheets und Präsentationsvorlagen
    • Versand eines Streuobst-Newsletters („Streuobst-Info“)
    • Koordination von bestehenden Bildungsangeboten rund um Streuobst (z.B. Baumwärter:innenausbildung, Pomolog:innen-Schulung)
    • Strategische Kommunikation: Entwicklung einer Corporate Identity, Werbemittel und PR-Arbeit
  2. Positionierung und Inwertsetzung von Streuobst(anbau)
    • Vorbereitung von Initiativen für den Schutz der Bezeichnung „Streuobst“
    • Fachliche und organisatorische Begleitung von Initiativen für Markterschließungsmaßnahmen
  3. Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung für Streuobst(produkte)
    • (Co)-Organisation von Veranstaltungen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen rund um den „Tag der Streuobstwiese“ inkl. Auslobung eines Streuobst-Fotowettbewerbs im Jahr 2024
    • Präsenz auf Fachmessen, um bestehende Märkte für Streuobstprodukte zu sichern und neue Absatzwege zu finden
    • Ausschreibung und Bewerbung der Streuobstsorte des Jahres 2024 und Vorarbeiten für die Streuobstsorten des Jahres 2025 bis 2028
    • Prädikat „Streuobstanbau in Österreich als immaterielles Kulturerbe“ – Chance für die Zukunft

  4. Stärkung des Streuobst-Netzwerks in Österreich
    • Bessere Mitgliederbetreuung und Informationsmanagement
    • Entwicklung und Implementierung eines neuen Leitbilds der ARGE Streuobst
    • Vorstandsklausur zur inhaltlichen Abstimmung

Das Gesamtvolumen des Projektes beträgt € 59.500,-. Die Finanzierung erfolgt über Fördermittel (ca. 80 %) und Eigenmittel der ARGE Streuobst (ca. 20 %).

Projektträger und Förderwerber: ARGE Streuobst Österreich
Laufzeit: 1.1.2024 bis 31.12.2024
Förderstelle und Maßnahme: BML 2023-0.358.347

Teile den Beitrag

Visits: 16

Kommentare sind geschlossen.
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Kontakt

ARGE Streuobst

info@argestreuobst.at




Copyright 2022 ARGE Streuobst