Wie arbeitet die ARGE Streuobst ?

18. Mai 2010

Die ARGE Streuobst setzt folgende Aktivitäten zur Förderung des Streuobstbaus und zur Erhaltung obstgenetischer Ressourcen:

  • Einrichtung von Arbeitsgruppen zu relevanten Themen entsprechend den Vereinszielen.
  • Durchführung von Veranstaltungen (Seminare, Workshops, Symposien u.a.), die den Austausch der Akteure im Sinne des Vereinszwecks fördern.
  • Durchführung von Forschungsprojekten und Mitwirkung in Forschungsprojekten.
  • Durchführung und Mitwirkung an Bildungsveranstaltungen, Ausstellungen, Schulungen und Exkursionen.
  • Herausgabe von Publikationen.
  • Herausgabe des Streuobst-Info als Newsletter der ARGE-Streuobst.
  • Erstellung von Positionspapieren zum  Streuobstbau und zur Erhaltung obstgenetischer Ressourcen.
  • Mitarbeit bzw. Parteienstellung bei streuobstrelevanten Fragen im weitesten Sinne.
Kommentare sind geschlossen