Streuobstlandschaften Österreichs

28. April 2010

Streuobstbestände sind in vielen Teilen Österreichs ein prägender Bestandteil der Kulturlandschaft, zum Beispiel im Mostviertel, in der Oststeiermark und im Südburgenland, im Lavanttal, Inntal und Rheintal.
In jedem dieser Gebiete findet sich ein unterschiedliche Ausprägung der Streuobstbestände mit unterschiedlichen Baumformen, Nutzungen und Obstsorten.

Kommentare sind geschlossen