Soziokulturelle Biodiversität

29. März 2010

Der Streuobstbau und die traditionellen Obstsorten sind ein Teil unserer Kultur und tragen bei zur regionalen Identität.
Alte Obstsorten sind ein Kulturgut, traditionelles Wissen über die Obstverarbeitung ebenso.

Spezielle Leitprodukte bzw. Obstarten sind charakteristische für verschiedene Regionen:

– der Most und die Mostbirnbäume im Mostviertel,
– die Pöllauer Hirschbirne,
– Kronprinz Rudolf und Steirischer Maschanzker als die steirischen Obstsorten schlechthin,
– die Wienerwald Elsbeere,
– die Kirschbäume im Nordburgenland.

Kommentare sind geschlossen