Geschichte seit 2000

6. Juni 2010

Die „ARGE-Streuobst“ wurde im Juni 2000 im Zuge eines Treffens zahlreicher Vertreter verschiedener Initiativen und Institutionen im Streuobstbereich in Österreich gegründet.

Seither arbeitete sie als informelle Plattform und steht für alle einschlägig tätigen Organisationen und Personen in Österreich offen.

Im April 2010 wurde mit der Gründung des Vereins „ARGE Streuobst – Österreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Streuobstbaus und zur Erhaltung obstgenetischer Ressourcen“ ein wichtiger Schritt zur Intensivierung der Zusammenarbeit gesetzt.
In der ARGE Streuobst sind verschiedenste Organisationen und Personen vertreten, die sich mit dem Streuobstbau und der Erhaltung alter Obstsorten beschäftigen.

Kommentare sind geschlossen