Mitgliederversammlung und Fachtagung der ARGE Streuobst 2016

22. Januar 2016
Lade Karte....

Date/Time
Date(s) - 26/02/2016
10:00 - 16:00

Location
HBLA u. Bundesamt für Wein- u. Obstbau

Category(ies) Keine Kategorien


Einladung zur

Mitgliederversammlung des Vereins

und zur

Fachtagung:  Sortenvielfalt und garantierte Sortenechtheit: Herausforderung und Chance für heimische Baumschulen  

 Ort: HBLA u. Bundesamt für Wein- u. Obstbau, Wiener Straße 74, A-3400 Klosterneuburg

Programm und Tagesordnung:

9:45 Begrüßungskaffee

10:00 Eröffnung der Mitgliederversammlung der ARGE Streuobst

  • Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung
  • Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  • Bericht der Sprecherin
  • Bericht des Kassiers, Bericht der Rechnungsprüfer, Entlastung des Vorstandes
  • Statutenänderung
  • Neuwahl des Vorstandes
  • Mitgliedsbeiträge
  • Arbeitsschwerpunkte 2016 und Allfälliges

11:30 – 11:40 Pause

 

Fachtagung (Kurzreferate mit Diskussion):

11:40 Streuobstsorten des Jahres 2016 / 2017 / 2018 (Dr. Siegfried Bernkopf, ARGE Streuobst)

12:00 Sortenidentität bei Inverkehrbringung von Obstsorten:

           Umsetzung der EU-Richtlinie 2008/90 in Österreich 

          (Mag. Eva-Maria Gantar, HBLA u. BA für Wein- und Obstbau)

 

12:45 – 13:45 Mittagessen in der Mensa der HBLA Klosterneuburg (Anmeldung erforderlich*)

 

14:00 Probleme und Möglichkeiten beim Pflanzenschutz in der Sortenerhaltung

(DI Bernd Kajtna, ARGE Streuobst)

14:30 Amtlicher Pflanzenschutz, die Zertifizierung und Reiserverfügbarkeit

(DI Robert Steffek & DI Christina Topitschnig, AGES/BAES)

15:00 Sortenechtheit: Kooperationsmöglichkeiten zwischen ARGE Streuobst und Baumschulen (DI Bernd Kajtna, ARGE Streuobst)

15:30 Diskussion: Ist-Situation, Probleme, Herausforderungen, Lösungen

 

Bei der Mitgliederversammlung sind auch Nichtmitglieder als Gäste herzlich willkommen!

 

Anmeldung und organisatorische Fragen:

ARGE Streuobst, Tel.: 0664/4773149, Email: info@arge-streuobst.at

 

*Der Unkostenbeitrag für die Tagung von € 10,- ist vor Ort zu begleichen.

 

Bei der Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder teilnahmeberechtigt. Stimmberechtigt sind nur die ordentlichen Mitglieder. Anträge zur Mitgliederversammlung sowie Wahlvorschläge sind mindestens sieben Tage vor dem Termin schriftlich, mittels Telefax oder per E-Mail einzubringen.

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Wien Heiligenstadt (U4) aus mit Regionalbus 238 (Richtung Weißer Hof) oder Regionalbus 239 (Richtung Kierling) jeweils bis Klosterneuburg Leopoldbrücke/Essl-Museum (Fahrzeit ca. 13 Minuten).

Mit der S-Bahn S40 von Tulln oder von Wien Heiligenstadt bis Bahnhof Weidling, dann 5 Minuten Gehzeit.

 

Kommentare sind geschlossen